Flusskreuzfahrten Tournon

Flusskreuzfahrt durch das Herkunftsgebiet des „Hermitage“

Tournon bildet mit Tain-l‘Hermitage eine Doppelstadt, die sich zu beiden Seiten der Rhône in der Ardèche im Südosten Frankreichs erstreckt. Etwa 80 Kilometer von Lyon entfernt, werden das linke und rechte Rhône-Ufer durch eine Fußgängerbrücke verbunden, die bereits zwischen 1379 und 1583 erbaut wurde. Bekannt sind die beiden Gemeinden unter anderem durch ihre Lage im großen Weinanbaugebiet Côtes du Rhône, in der Weine mit der Herkunft „Hermitage“ hergestellt werden. Abgesehen von weinkundlichen Ehren kann sich aber auch das historische Erbe der Stadt sehen lassen: Außer dem Schloss von Tournon als bekanntesten Besuchermagnet können sich Besucher auf viele weitere geschichtsträchtige Bauten freuen. Ein Landausflug im charmanten Tournon ist auf Rhône-Kreuzfahrten daher in jeder Hinsicht absolut lohnenswert.

Zu den Angeboten

Aus dem einstigen Wachturm wird das Schloss Tournon

Schon zur Römerzeit wurde an Stelle des heutigen Tournons gesiedelt. Schon damals wurde Weinbau betrieben: Eine Quelle aus dem Jahr 38 n. Chr. berichtet, dass die Region von Weinreben bedeckt sei. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahr 814; zu dieser Zeit bestand bereits eine Burg, die an der Stelle eines Wachturms aus römischer Zeit errichtet wurde. 1102 wurde die Burg zu einer Festung erweitert; Anfang des 14. Jahrhunderts erhielt sie eine neue Schutzanlage. Im 20. Jahrhundert nutzte man die Festung als katholisches Stift. Seit langem wieder säkularisiert, ist die ehemalige Burg als „Schloss von Tournon“ bekannt und beherbergt gleich mehrere interessante Museen.

Landausflug: auf Flusskreuzfahrten Tournon entdecken

Tournons Flair: historisch reizvolle Doppelstadt am Doux-Rhone-Zusammenfluss

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Schloss Tournon
  • Stiftskirche St. Julien
  • Marc-Seguin-Brücke

Faktencheck Tournon

  • Beste Aussicht: Blick vom Schloss Tournon und der Kapelle St. Christophe
  • Kultur: Schlossmuseen zur Stadtgeschichte, zum Brückenbau und zur Schifffahrt
  • Genuss: „Hermitage-Wein“ aus dem Anbaugebiet Côtes du Rhône
  • Parks, Gärten: Garten Eden am Schloss
  • Währung: Euro

Fortschrittlicher Brückenbau, dem in Tournon ein Museum gewidmet ist

Geprägt wird das Stadtbild von Tournon vor allem durch das imposante Schloss. Den besten Blick auf das Wahrzeichen der charmanten Kleinstadt haben Sie von der Marc-Seguin-Brücke aus, die für sich schon eine Sehenswürdigkeit darstellt. Sie war 1847 eine der ersten Drahtseil-Hängebrücken, die auf dem europäischen Kontinent errichtet wurde. Die Marc-Seguin-Brücke ist heute nur noch für Fußgänger, die über sie bequem in das gegenüberliegenden Tain-l’Hermitage gelangen. Es empfiehlt sich hier ein Spaziergang zur 1864 errichteten Kapelle St. Christophe, die mit einem fantastischen Blick über die Rhône begeistert. Eine weitere Brückenrarität befindet sich übrigens etwas außerhalb der Stadt: die Pont Grand über dem Fluss Doux, der bei Tournon mit der Rhône zusammenfließt. Die einbogige Steinbogenbrücke war einst für ihre große Spannweite von knapp 50 Metern berühmt.

Reben für köstliche Weine

Zurückgekehrt nach Tournon verdient das sehenswerte Schloss einen Besuch. Legen Sie auf einer Aussichtsterrasse eine kleine Pause ein und genießen den Blick über den Fluss hinweg auf den Hermitage-Hügel, auf dem die Reben für den köstlichen Wein der Region gedeihen. Flanieren Sie anschließend durch den schönen „Garten Eden“ zwischen den Festungsmauern oder besuchen Sie eines der Museen, die sich der Rhône-Schifffahrt, dem Brückenbau von Marc Seguin und der Stadtgeschichte widmen. Sehenswert ist auch die katholische Stiftskirche St. Julien aus dem 14. Jahrhundert. Sie wurde in Nachfolge eines romanischen Sakralbaus im spätgotischen Stil errichtet und besitzt eine Vielzahl an Kapellen und vergoldeten Holzstatuen. Bevor es zur Fortsetzung der wunderschönen Rhône-Flusskreuzfahrt auf das Flussschiff zurückgeht, bietet sich ein Spaziergang rund um den zentralen Marktplatz an, an dem sich Geschäfte und Bistros reihen.

 

 


ab 2.249,00 € p.P.

A-ROSA LUNA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

15 Tage Rhône Route Intensive ab/ bis Lyon vom 05.05.18 bis 19.05.18 » Reisedetails

ab 1.399,00 € p.P.

A-ROSA STELLA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

8 Tage Rhône Méditerranée ab/ bis Lyon vom 30.06.18 bis 07.07.18 » Reisedetails

ab 1.399,00 € p.P.

A-ROSA LUNA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

8 Tage Rhône Méditerranée ab/ bis Lyon vom 07.07.18 bis 14.07.18 » Reisedetails

ab 1.399,00 € p.P.

A-ROSA STELLA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

8 Tage Rhône Méditerranée ab/ bis Lyon vom 14.07.18 bis 21.07.18 » Reisedetails

ab 1.399,00 € p.P.

A-ROSA LUNA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

8 Tage Rhône Méditerranée ab/ bis Lyon vom 21.07.18 bis 28.07.18 » Reisedetails

ab 1.429,00 € p.P.

A-ROSA STELLA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

8 Tage Rhône Méditerranée ab/ bis Lyon vom 28.07.18 bis 04.08.18 » Reisedetails

ab 1.399,00 € p.P.

A-ROSA LUNA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

8 Tage Rhône Méditerranée ab/ bis Lyon vom 04.08.18 bis 11.08.18 » Reisedetails

ab 1.429,00 € p.P.

A-ROSA STELLA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

8 Tage Rhône Méditerranée ab/ bis Lyon vom 11.08.18 bis 18.08.18 » Reisedetails

ab 2.399,00 € p.P.

A-ROSA LUNA
bei ausgewählten Kategorien inklusive Getränkepaketbei ausgewählten Kategorien inklusive W-LAN

15 Tage Rhône Route Intensive ab/ bis Lyon vom 18.08.18 bis 01.09.18 » Reisedetails

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner