Flusskreuzfahrten Serbien

Auf Flusskreuzfahrten Serbien entlang der Donau erleben

Serbien liegt in Südosteuropa inmitten der Balkanhalbinsel. Es ist der größte Teilstaat des früheren Jugoslawiens und grenzt südlich und westlich an beinahe alle Länder des ehemaligen Staates sowie an Ungarn, Rumänien und Bulgarien im Norden und Osten. Eine Donaukreuzfahrt bringt Sie auf einer Strecke von knapp 600 Kilometern quer durch das Land, wo der Fluss von Westen nach Osten verläuft. Die Donau teilt Serbien außerdem in zwei Landschaftstypen, deren unterschiedliche Ausprägungen Sie beobachten und bestaunen können, wenn Sie auf Flusskreuzfahrten Serbien mit dem Flussschiff bereisen. Nördlich des Flusses erstreckt sich die Pannonische Tiefebene, die sich durch herrlich grüne Auenlandschaften sowie die Niederungen der zahlreichen Zuflüsse und Seitenarme auszeichnet. Dagegen ist die südliche Landschaft deutlich hügeliger und gestaltet sich durch den Wechsel zwischen Gebirgen und ebenen Beckenlandschaften abwechslungsreich. Der wasserreichste Nebenfluss ist die Save, die bei Belgrad in die Donau mündet. Erleben Sie selbst, wie komfortabel es ist, auf Flusskreuzfahrten Serbien zu entdecken.

Sehenswerte Städte entlang der Strecke

Eine Schiffsreise entlang der Donau bietet Ihnen die ideale Gelegenheit, auf Flusskreuzfahrten Serbiens Hauptstadt Belgrad während eines Landausflugs zu erkunden. Die geografisch günstige Lage an der Mündung der Save in die Donau macht Belgrad zum wichtigen Verkehrsknotenpunkt zwischen Mittel- und Südosteuropa und dem Orient. Dieser Name gibt schon erste Hinweise auf die ambivalente Geschichte Serbiens, das unter anderem unter Einfluss der Römer und Byzantiner in der Antike, der Slawen im Mittelalter und auch der Osmanen stand. Belgrad gilt bis heute als wirtschaftliche und kulturelle Metropole des Balkans. Das Erscheinungsbild der Stadt ist größtenteils durch einen modernen Baustil geprägt. Im Gegensatz dazu stehen die wenigen erhaltenen Bauwerke aus dem Mittelalter und der türkischen Epoche, welche Sie auf Landausflug in der Altstadt besichtigen können. Dort befindet sich auch die Festung, der historische Kern und gleichzeitig das Wahrzeichen der Haupstadt. Genießen Sie den fantastischen Ausblick von der Terrasse der Oberstadt auf das Flussdelta! Unbedingt zu empfehlen ist bei einem Landgang in Serbien auch ein Besuch des „Dom des Heiligen Sava“, eine der größten orthodoxen Kirchen der Welt. Etwas überschaubarer, aber für Urlauber nicht minder sehenswert ist die etwas nördlicher an der Donau liegende Stadt Novi Sad. Die auch als „Serbisches Athen“ bezeichnete Universitätsstadt wird im Jahr 2021 Kulturhauptstadt Europas sein und sollte ebenfalls auf Ihrem Plan stehen, wenn Sie auf Flusskreuzfahrten Serbiens Highlights erleben möchten.Flusskreuzfahrten Donau > Bis zu 70% auf Seereisedienst.de sparen

Kulinarische Vielfalt von Böhmen bis zum Orient: Flusskreuzfahrten Serbien

Wenn Sie auf Flusskreuzfahrten Serbiens kulinarische Vorzüge entdecken möchten, dann haben Sie auf Landausflügen auch hierzu die Möglichkeit. Die serbische Küche vereint eine interessante Kombination aus slawischen, österreichischen, mediterranen und orientalischen Einflüssen, die Sie probieren sollten! Auf den Speisekarten der Restaurants finden Sie sowohl türkische Fleischgerichte als auch Spezialitäten der böhmischen Küche, wie zum Beispiel Palatschinken. Bei einem Abstecher im Belgrader Bohèmeviertel Skardarlija können Sie der traditionellen „Starogradska muzika“ lauschen. Besuchen Sie vor der Rückkehr auf Ihr Flussschiff auch einen der zahlreichen Bauernmärkte, allen voran der bekannte „Zeleni Venac“. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Nationalgetränk Šlivovica, einem Obstbrand aus Pflaumen, als Souvenir von Ihrer Donau-Flusskreuzfahrt? Kaffeeliebhaber kommen in den sogenannten „Kafana“, den Belgrader Kaffeehäusern, auf ihre Kosten. Bei einem Mokka und einem Stück der typischen Belgrader Mandeltorte kann man sich hier unter die Einheimischen mischen und sich eine kleine Auszeit vom geschäftigen Treiben der Metropole gönnen. Denn auch zum Genießen und Erholen sind auf Flusskreuzfahrten Serbiens schöne Ausflugsziele da!

Top