Flusskreuzfahrten Rouen

Erste Siedlungen auf dem Gebiet des heutigen Rouen lassen sich auf das 9. bis 6. Jahrtausend v. Chr. nachweisen. Die Stadt mit mehr als 110.000 Einwohnern ist Sitz der Präfektur des Départements Seine-Maritime in der Normandie. Trotz städtebaulicher Veränderungen im 19. Jahrhundert und Bombardierungen im Zweiten Weltkrieg sind noch heute etwa 2.000 Fachwerkhäuser aus dem Spätmittelalter erhalten. So lädt z. B. die malerische Rue Eau-de-Robec zu einem ausgedehnten Bummel ein. Hier fließt ein kleiner Bach entlang der restaurierten ehemaligen Tuchmacherhäuser. Aber auch das gesamte historische Stadtzentrum lohnt einen ausgedehnten Spaziergang. Es gibt viel zu entdecken, nicht nur Sehenswürdigkeiten, sondern auch nette Plätze, Bistros und Geschäfte... und große Geschichte.
Der Name Jeanne d`Arc ist eng mit der Stadt verknüpft. Hier wurde sie 1430 verhaftet, angeklagt und auf dem Alten Marktplatz verbrannt. An den Platz ihrer Hinrichtung erinnert heute ein kleiner mit Blumen bepflanzter Platz mit Gedenkstein. Von der Burg, auf der sie verhört wurde, ist nur noch ein Turm erhalten, der zum Andenken ihren Namen trägt.
Zu den Sehenswürdigkeiten in Rouen zählen sehr viele Kirchen. Der Schriftsteller Victor Hugo nannte Rouen "Stadt der hundert Kirchtürme". Besonders sehenswert ist die gotische Kathedrale von Rouen, die von 1180 bis 1450 erbaut wurde. Kunstfreunde kennen sie vom gleichnamigen impressionistischen Bilderzyklus von Claude Monet. In Sommernächten finden hier spektakuläre Lightshows statt, die an die Fassade der Kathedrale projiziert werden. Auch die ehemalige Abteikirche Saint-Ouen ist einen Besuch wert, nicht zuletzt wegen einer der größten Kirchenorgeln der Welt. Unter den historischen weltlichen Bauwerken der Altstadt sind vor allem der große Uhrenturm aus dem 14. Jh. im Stadtzentrum und das Hôtel du Bourgtheroulde mit seiner Renaissance-Fassade hervorzuheben. Auch das Pest-Beinhaus L’aître Saint-Maclou aus dem 14. Jh. mit seinen interessanten Holzgalerien ist einen Besuch wert, denn dort sind spannende Kunstateliers angesiedelt.


Top