Flusskreuzfahrten Paris

Angebote Paris

Kunst, Kultur, Kulinarik und Romantik: Flusskreuzfahrten Paris

Paris, oh là là! Wer die wunderschöne Hauptstadt Frankreichs noch nicht besucht hat, muss es unbedingt nachholen – vielleicht auf einer der Seine-Flusskreuzfahrten, die dort beginnen. Paris ist nicht nur eine Stadt für Romantiker und verliebte Paare auf Kreuzfahrt, sondern auch vor allem Liebhaber von Kunst und Kultur, Gastronomie und Lebensfreude sind hier bestens aufgehoben. In der Stadt selbst leben rund 2,2 Millionen Einwohner und sie gehört zu den wichtigsten kulturellen Zentren der westlichen Welt, die Sie z. B. auf Flussschiffen von A-ROSA und Nicko Cruises besuchen können. Die Seine teilt Paris in zwei Hälften, das rechte und das linke Ufer. Teile des Seine-Ufers, an dem Sie auf Flussreisen entlangspazieren können, gehören zur Liste-des UNESCO-Weltkulturerbes, zudem ist die Stadt der Sitz der UNESCO. Paris ist aufgrund seiner wunderschönen Altstadt und unzähligen kulturellen Einrichtungen eine der von Urlaubern meistbesuchten Städte weltweit. Auch Shoppingbegeisterte kommen auf Flussfahrten in Paris auf ihre Kosten. Berühmte Luxus-Boutiquen reihen sich an der prächtigen Avenue Montaigne aneinander, aber auch große Einkaufszentren und kleine authentische Läden sind in der malerischen Stadt zu finden. Bekannt ist Paris für seine kulinarische Szene, in der Stadt finden Sie viele Wochenmärkte mit frischen, lokalen Produkten. Insbesondere Käse, Schokolade und Wein sind hier in all ihren Facetten und Geschmacksrichtungen zu finden und sollten auf Flusskreuzfahrten nach Paris auf jeden Fall probiert werden. Buchen Sie bei uns Kreuzfahrten ab Paris, und gönnen sich zum Beispiel eine Minikreuzfahrt in Richtung Normandie. Auch für Weihnachten und Silvester sind Flusskreuzfahrten ab Paris ein heißer Tipp.

Von einer gallischen Siedlung bis zur Millionenstadt: Geschichte von Paris

Die Geschichte von Paris lässt sich weit über 2.000 Jahre zurückverfolgen. Unter dem Namen „Lutetia“ fand die Siedlung zum ersten Mal in Cäsars „De Bello Gallico“ 53 v. Chr. Erwähnung. Nach der Eroberung Galliens wurde an der Stelle eine florierende Stadt errichtet. Nach dem Zerfall des Römischen Reichs wurde Paris die Hauptresidenz des Fränkischen Reichs. Durch den in Frankreich herrschenden Zentralismus wurde Paris in der Frühen Neuzeit zum unbestrittenen Mittelpunkt des Landes. Das Zentrum entwickelte sich von der Seine-Insel Île de la Cité aus, auf der heute die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame zu bestaunen ist. In der Zeit des Absolutismus, unter anderem unter dem Sonnenkönig Ludwig XIV., entstanden zahlreiche prächtige barocke Bauten und ausladende Prachtstraßen, die ein Vorbild für viele andere europäischen Städte waren. Weltweit bekannt ist Paris auch für seine Rolle in der französischen Revolution; der Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 ist in jedem Schulbuch zu finden. Wie viele andere Zentren Europas erlebte Paris in der Zeit der Industriellen Revolution im frühen 19. Jahrhundert einen enormen Bevölkerungszuwachs. Wenn Sie Paris auf einer Flusskreuzfahrt besuchen möchten, finden Sie bei uns eine reizvolle Auswahl an Kreuzfahrten mit Bordguthaben.

Landausflug: auf Flusskreuzfahrten Paris entdecken

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Eiffelturm
  • Louvre
  • Champs-Élysées

Faktencheck Paris

  • Altstadt: barocke Bauten, helle Fassaden aus Kalksandstein, große Prachtboulevards
  • Beste Aussicht: Eiffelturm
  • Kultur: Louvre, Centre Pompidou, Musée d'Orsay
  • Genuss: viele Wochenmärkte, Wein, Käse, Schokolade
  • Shopping: Avenue Montaigne, Carrousel du Louvre
  • Parks, Gärten: Tuileriengarten, Jardin du Luxembourg
  • Währung: Euro

Prächtige Bauten und berühmte Sehenswürdigkeiten: Flusskreuzfahrten Paris

Die Weltstadt erhielt aber ihr heute so berühmtes Gesicht mit den großen Boulevards und den einheitlichen Fassaden aus Kalksandstein in der Mitte des 19. Jahrhunderts unter dem Stadtplaner Georges-Eugène Haussmann, dem ein großer Boulevard gewidmet ist. Ebenso im 19. Jahrhundert, zur Weltausstellung von 1889, entstand die wohl berühmteste und höchste Sehenswürdigkeit der Stadt: der Eiffelturm, der mehr als 300 Meter über den Straßen der Metropole einen wunderbar weiten Ausblick bietet. Wenn es über der Seine-Metropole Nacht wird, fasziniert der Eiffelturm mit einer spektakulären Lichtershow: ein spektakulärer Höhepunkt Ihres Landausflugs, wenn Sie im Rahmen von Flusskreuzfahrten in Paris besichtigen.

Auf Flusskreuzfahrten Paris facettenreiche Vielfalt erleben

Wenn Sie für Ihre Seine-Flussreise nach Paris kommen, flanieren Sie unbedingt über die Prachtstraße Champs-Élysées vom Obelisken auf dem Place de la Concorde bis zum Triumphbogen am Place Charles-de-Gaulles. Auch der Invalidendom, wo unter anderem der General und Kaiser Napoleon seine letzte Ruhe fand, steht auf der Liste vieler Paris-Besucher. Die Wallfahrtskirche Sacré Coeur thront über den verschlungenen Gassen des pittoresken Montmartre, wo sich die großen Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts in den Bistros und Bars trafen und miteinander Streitkultur pflegten. Kunstfreunde auf Flusskreuzfahrten auf der Seine besuchen den Louvre oder das Centre Pompidou. Der Louvre gehört zu den meistbesuchten Museen der Welt und bietet eine Vielzahl an weltberühmten Gemälden, darunter Leonardo da Vincis Mona Lisa. Ein weiteres interessantes Kunstmuseum ist das Musée d’Orsay, welches hauptsächlich Kunst aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert zeigt. Zur umfangreichen Sammlung gehören unter anderem Gemälde von Vincent van Gogh und Claude Monet. Wer sich auf Flusskreuzfahrten ab Paris bei gutem Wetter lieber in der schönen Natur erholt, kann den Tuileriengarten in der Nähe des Musée d’Orsay besuchen. Es handelt sich um einen ehemaligen Barock-Schlosspark, welcher der größte öffentliche Platz der Stadt ist und schöne Skulpturen, Monumente, Brunnen und Cafés bietet. Ein weiterer wunderschön angelegter Park, den Sie z. B. auf Kreuzfahrten 2020 in Paris besuchen sollten, ist der Jardin du Luxembourg, das grüne Wohnzimmer der Pariser. Der ehemalige königliche Schlosspark ist neben seinem gepflegten Erscheinen bekannt für sein vielfältiges Freizeitangebot. So finden Sie Basketballplätze, Kindertheater, Spielplätze, Tennisplätze und viele andere Highlights in dem idyllischen Park.

Flusskreuzfahrten Paris: Schiffe, die hier unterwegs sind


Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top