Flusskreuzfahrten Melk

Malerischer Ausflug zu einem Schmuckstück der Wachau

Melk liegt in Niederösterreich am Ufer der Donau und wird wie Krems als „das Tor zur Wachau“ bezeichnet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt unter der Bezeichnung „Medilica“ im Jahr 831. Sogar in der schriftlichen Überlieferung des Nibelungenlieds wird der heutige Touristenmagnet genannt. Markgraf Leopold I. machte die Burg Melk um 976 zu seiner Residenz, wodurch die Bedeutung des Ortes wuchs. Unbestrittener Höhepunkt eines Landausflugs nach Melk ist natürlich der Besuch des berühmten Stifts Melk, das hoch über der Donau thront und schon von weitem vom Flussschiff aus entdeckt werden kann. Seine Geschichte lässt sich weit zurückverfolgen, denn schon unter Markgraf Leopold I. lebte eine Gemeinschaft von Priestern in einem Pfalzstift. 1089 schließlich wurde aus der Burg ein Kloster. Nach vielen Um- und Neubauten wurde das Benediktinerkloster zu dem barocken Schmuckstück, wie man es noch heute kennt. Als eines der bedeutendsten Wahrzeichen der Wachau zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Zu den Flusskreuzfahrten über Melk

Zu Besuch bei den Benediktinern im Stift Melk

Jährlich besichtigen etwa 500.000 Besucher aus aller Welt das berühmte Stift Melk. Führungen beinhalten die Besichtigung von Prunksälen, der Stiftskirche und der Nordbastei. Die goldverzierte und mit einem prächtigen Deckengemälde verzierte Bibliothek ist ein besonderer Höhepunkt des Besuchs. Aus ihren Fenstern schweift der Blick der Besucher bereits über das Donautal, doch noch beeindruckender ist der Blick von der Altane, dem Verbindungsbalkon zwischen dem Bücher- und dem Marmorsaal. Auch der vorbildlich gepflegte Stiftsgarten mit seinem barocken Gartenpavillon ist höchst sehenswert. Die historische Bepflanzung geht auf Pläne der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück.

Entdecken Sie Melk auf Landausflug

Melks Flair: Prunkvolles Schmuckstück an der Donau

Top Sehenswürdigkeiten

  • Stift Melk
  • Altes Posthaus
  • Kolomanibrunnen

Faktencheck Melk

  • Beste Aussicht: Altane im Stift Melk
  • Altstadt: Viele Gebäude aus dem 19. Jahrhundert
  • Shopping: Klostershop im Stift Melk, Geschäfte in der Fußgängerzone
  • Genuss: Weine der Wachau, Marillenknödel
  • Parks, Gärten: Stiftsgarten

Bauliche Sehenswürdigkeiten vom Mittelalter bis zur Gründerzeit

Wenn die Zeit bis zur Rückkehr auf Ihr Flussschiff reicht, lohnt auch die Stadt unter dem Stift einen Besuch. Die Plätze und Gassen der historischen Altstadt bieten wunderschöne Motive für Erinnerungsfotos. Genau vor dem Rathaus steht der Kolomanibrunnen. Er wurde nach dem Schutzpatron der Stadt und des Klosters benannt, dem heiligen Koloman, zu dessen Ehren jedes Jahr am 13. Oktober feierlich der Kolomanikirtag begangen wird. Sehr viele denkmalgeschützte Gebäude in Melk stammen aus dem 19. und dem frühen 20. Jahrhundert, den Jahren der Gründerzeit. Architekturfreunde werden sich auf diesen Ausflug besonders freuen. Wie in dieser Epoche üblich, baute man in historistischem Stil: Die öffentlichen Gebäude und Kremser Bürgervillen, z. B. im „Cottageviertel“, sind großartige Beispiele für Neogotik, Neorenaissance, Neoklassizismus und Neomanierismus. Unbedingt sehenswert ist auch das „schönste Posthaus Österreichs“. Das prächtige Amtsgebäude mit prächtig verzierter Fassade und großem Kuppeldach entstand 1792 und markiert den Übergang vom Spätbarock zum Frühklassizismus. Auf dem Dach thront der Habsburger Doppeladler mit einem Posthorn im Schnabel.

Auf Themenwegen entlang der Weinwirtschaften

Regelmäßige Donau-Urlauber, die bereits auf früheren Flusskreuzfahrten an einem Landausflug zum Stift Melk teilgenommen haben, möchten vielleicht einem der vier Themenwege der Stadtverwaltung folgen, um die Stadt ganz individuell und hautnah zu erleben. Genießen Sie den Ausflug ganz in Ihrem Tempo und kehren vielleicht auch für einen Schoppen in eine freundliche Weinwirtschaft ein. Nicht nur gut ausgeschilderte Pfade locken auch Besucher nach Melk, die das Kloster schon gut kennen, sondern auch Kulturveranstaltungen wie die Internationalen Barocktage, die Sommerspiele Melk, das kulinarische Höfefest oder der Melker Advent sind feste Termine im Kalender von Wachauliebhabern.

Bahn An- und Abreise nur 99,- € p.P.

ab 829,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

6 Tage Donau Höhepunkte ab/ bis Engelhartszell bei Passau vom 17.04.17 bis 22.04.17 » Reisedetails

Bahn An- und Abreise nur 99,- € p.P.

ab 809,00 € p.P.

A-ROSA RIVA
Inklusive Getränkepaket

6 Tage Donau Höhepunkte ab/ bis Engelhartszell bei Passau vom 18.04.17 bis 23.04.17 » Reisedetails

Bahn An- und Abreise nur 99,- € p.P.

ab 809,00 € p.P.

A-ROSA DONNA
Inklusive Getränkepaket

6 Tage Donau Höhepunkte ab/ bis Engelhartszell bei Passau vom 18.04.17 bis 23.04.17 » Reisedetails

Inkl. Bahn An- und Abreise 1. Klasse

ab 790,00 € p.P.

A-ROSA RIVA
Inklusive Bahn An- und Abreise

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Engelhartszell bei Passau im Frühling & Sommer 2017 vom 30.04.17 bis 07.05.17 » Reisedetails

ab 1.529,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 07.05.17 bis 14.05.17 » Reisedetails

ab 1.679,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 14.05.17 bis 21.05.17 » Reisedetails

ab 1.679,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 21.05.17 bis 28.05.17 » Reisedetails

Bahn An- und Abreise nur 99,- € p.P.

ab 979,00 € p.P.

A-ROSA MIA
Inklusive Getränkepaket

6 Tage Donau Höhepunkte ab/ bis Engelhartszell bei Passau vom 25.05.17 bis 30.05.17 » Reisedetails

Inkl. Bahn An- und Abreise 1. Klasse

ab 839,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Bahn An- und Abreise

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Engelhartszell bei Passau im Frühling & Sommer 2017 vom 27.05.17 bis 03.06.17 » Reisedetails

Inkl. Bahn An- und Abreise 1. Klasse

ab 839,00 € p.P.

A-ROSA RIVA
Inklusive Bahn An- und Abreise

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Engelhartszell bei Passau im Frühling & Sommer 2017 vom 28.05.17 bis 04.06.17 » Reisedetails

ab 1.679,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 28.05.17 bis 04.06.17 » Reisedetails

Inkl. Bahn An- und Abreise 1. Klasse

ab 869,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Bahn An- und Abreise

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Engelhartszell bei Passau im Frühling & Sommer 2017 vom 03.06.17 bis 10.06.17 » Reisedetails

ab 1.679,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 04.06.17 bis 11.06.17 » Reisedetails

ab 1.679,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 11.06.17 bis 18.06.17 » Reisedetails

Bahn An- und Abreise nur 99,- € p.P.

ab 499,00 € p.P.

A-ROSA MIA
Inklusive Getränkepaket

6 Tage Donau Höhepunkte ab/ bis Engelhartszell bei Passau vom 15.06.17 bis 20.06.17 » Reisedetails

Inkl. Bahn An- und Abreise 1. Klasse

ab 869,00 € p.P.

A-ROSA RIVA
Inklusive Bahn An- und Abreise

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Engelhartszell bei Passau im Frühling & Sommer 2017 vom 18.06.17 bis 25.06.17 » Reisedetails

ab 1.679,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 18.06.17 bis 25.06.17 » Reisedetails

ab 1.679,00 € p.P.

A-ROSA BELLA
Inklusive Getränkepaket

8 Tage Donau Klassiker ab/bis Wien vom 25.06.17 bis 02.07.17 » Reisedetails

Bahn An- und Abreise nur 99,- € p.P.

ab 979,00 € p.P.

A-ROSA RIVA
Inklusive Getränkepaket

6 Tage Donau Höhepunkte ab/ bis Engelhartszell bei Passau vom 25.06.17 bis 30.06.17 » Reisedetails

Bahn An- und Abreise nur 99,- € p.P.

ab 499,00 € p.P.

A-ROSA RIVA
Inklusive Getränkepaket

6 Tage Donau Höhepunkte ab/ bis Engelhartszell bei Passau vom 30.06.17 bis 05.07.17 » Reisedetails

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner