Flusskreuzfahrten Loreley

Rheinromantik pur: Der Besuch der Loreley im Oberen Mittelrheintal

Zwischen St. Goarshausen und Oberwesel erreichen Sie auf Rhein-Flusskreuzfahrten die Loreley. Der sagenumwobene Schieferfelsen liegt inmitten des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Am Rheinkilometer 555 ragt der Loreleyfelsen, je nach Wasserstand, etwa 130 Meter über dem Rhein und verengt den Wasserlauf auf 200 Meter. Mit 25 Metern befindet sich hier zudem die tiefste Stelle des schiffbaren Rheins. Vor der Sprengung der gefährlichen Riffe, so lautet die Legende noch heute, forderten Kapitäne ihre Mannschaften vor der Loreley durch Glockenschläge zum Gebet auf. St. Goar, Namensgeber der nächsten Gemeinde, ließ sich hier nieder, um Schiffbrüchige zu retten und zu pflegen. Heute jedoch hat die Loreley für die Flussschifffahrt ihre Gefährlichkeit verloren, und nur noch die „Märchen aus uralten Zeiten“ erzählen von der wunderschönen Nixe mit goldenem Haar, die die Schiffer früher ins Verderben zog. An der Hafenmole des Loreleyhafens erinnert seit 1983 eine Statue an die Nixe Loreley.

Der Landausflug auf einer Loreley Flusskreuzfahrt bietet ein prächtiges Panorama

Auf Ihrer romantischen Flusskreuzfahrt auf dem Mittelrhein erwartet Sie auf Ihrem Landausflug zur Loreley ein wunderschöner Panoramablick auf die Rheinkurven sowie auf St. Goarshausen mit der Burg Katz. Der Schieferfelsen eignet sich hervorragend zum Weinbau. Seit dem 14. Jahrhundert wachsen hier Weine des Grafens von Katzenelnbogen. Wenn Sie die Aussicht auf die malerische Landschaft ausgiebig genossen haben, interessiert Sie vielleicht ein Besuch des Besucherzentrums, das seit dem Jahr 2000 über die Region informiert. Zu den weiteren Besuchermagneten an der Loreley zählen seit 1935 ein Freilichttheater sowie eine Sommerrodelbahn, die im Jahr 2003 ihre Pforten öffnete.

Die Loreley erstrahlt beim „Rhein im Flammen“-Festival

Loreley Flusskreuzfahrten zählen zu den landschaftlich reizvollsten Routen auf einem deutschen Fluss. Das Mittelrheintal bietet Urlaubern spektakuläre Ausblicke auf Schlösser, Burgen und Weinberge. Landgänge in idyllische, gut erhaltene alte Weinorte runden das Flussfahrt-Erlebnis ab. In Kombination mit der landschaftlichen Pracht des Moseltals ergibt eine Flussreise auf dem Mittelrhein entlang der Loreley eine herrliche Auszeit vom Alltag. Wenn Sie die Loreley in buntes, magisches Licht getaucht sehen möchten, wählen Sie am besten einen Kreuzfahrttermin, der Sie den Rhein in Flammen erleben lässt. Gleich zweimal im Jahr haben Sie an der Loreley die Gelegenheit, dieses zauberhafte Spektakel zu erleben, denn sowohl St. Goarshausen als auch Oberwesel nutzen den weltberühmten Schieferfelsen als Kulisse für ihre Feuerwerk-Festivals.


Top