Hafenstopp in Cais da Lixa

Durch reizvolle Kulturlandschaft: Flusskreuzfahrten Cais da Lixa

Das etwa 9.000 Einwohner zählende Städtchen Cais da Lixa liegt rund 30 Kilometer südlich von Porto am Ufer des Douro und wird unter anderem auf Flusskreuzfahrten von A-ROSA angelaufen.

Die Umgebung von Lixa, die man auf Douro-Kreuzfahrten vom Sonnendeck aus bewundern kann, zeichnet sich durch eine Hügellandschaft mit üppiger Vegetation aus, die sich beispielsweise im Naturschutzgebiet Serra das Flores bewundern lässt. Darüber hinaus ist die Region für den Anbau von Früchten, Flachs, Honig und selbstverständlich auch Wein bekannt. Zu Letzterem gehört der trendige Vinho Verde, der eine ausgezeichnete Qualität hat und von den Kleinbauern rund um Lixa produziert wird. Ein beliebtes Mitbringsel von einem Besuch in Cais da Lixa sind die hier gefertigten Handarbeiten, zu denen Spitzen-, Leinen- und Baumwollstickereien zählen.

Weithin bekannt ist Lixa für die Feierlichkeiten zu Ehren der Siegesgöttin, die alljährlich in der ersten Septemberwoche stattfinden und sechs Tage andauern. Dabei können die Besucher nicht nur religiösen Zeremonien beiwohnen, sondern auch Musik und Tanzvorführungen genießen.

Cais da Lixa: Schiffe, die hier unterwegs sind


Top