A-ROSA Basic

Angebote A-ROSA Basic

Mit A-ROSA Basic sparen: So geht es

Sie gehen gerne und am liebsten immer wieder auf Flusskreuzfahrten und möchten so günstig wie möglich auf Reisen gehen? Ganz sicher interessiert Sie in diesem Fall, dass der A-ROSA Basic Tarif für besonders preisbewusste Flusskreuzfahrtfreunde ideal ist. Flexibilität wird belohnt – getreu diesem Motto gestaltet sich auch die Buchung Ihrer Flussfahrt mit A-ROSA Basic. Der Tarif ist meist in Verbindung mit recht kurzfristigen Reiseterminen und limitiertem Kontingent verfügbar. Wem also unerwartet ein paar freie Tage bevorstehen oder wer einfach gerne spontan verreist und zudem noch einigermaßen flexibel in Bezug auf die Reiseroute ist, dem kommt der Basic Tarif von AROSA besonders gelegen.

Sie buchen im A-ROSA Basic Tarif eine bestimmte Flusskreuzfahrt zu einem bestimmten Reisetermin - AROSA wählt für Sie die Kabinenkategorie und -nummer aus. Die Information, in welcher Kategorie Sie reisen, erhalten Sie mit der Reisebestätigung etwa sieben Tagen nach der Buchung. Erst an Bord erfahren Sie dann Ihre Kabinennummer: eine Überraschung, auf die sich sparsame Urlauber freuen, denn sie wissen, dass sie mit AROSA immer gut reisen. Neben der Flusskreuzfahrt sind im A-ROSA Basic Tarif noch weitere Leistungen wie das Frühstücksbuffet an Bord, die kostenlose Nutzung von Sauna und Fitnessbereich, die Bordunterhaltung, Hafengebühren und Mineralwasser zu den Tischzeiten enthalten.

A-ROSA Basic mit VollpensionPlus kombinieren

Bei A-ROSA Basic legt nicht nur die Reederei die Kabinennummer fest, sondern es fehlen auch verschiedene Leistungen, die den A-ROSA PREMIUM Tarif ausmachen, unter anderem das Mittag- und Abendessen. Falls Sie jedoch auch im A-ROSA Basic Tarif nicht auf Vollpension verzichten möchten, können Sie ihn mit dem Paket „VollpensionPlus“ kombinieren. Auf diese Weise können Sie auch mit A-ROSA Basic Mittag- und Abendessen im Bordrestaurant einnehmen. Übrigens: Es zahlt sich aus, sich bereits vor Reiseantritt dafür zu entscheiden. Wenn Sie sich erst an Bord entscheiden, ist diese Zusatzleistung teurer.

Was bei A-ROSA Basic noch zu beachten ist

Falls Sie überlegen, ob A-ROSA Basic für Sie in Frage kommt, ziehen Sie mit in Erwägung, dass es den A-ROSA Basic Tarif nicht für Suiten gibt und er nicht mit sonstigen AROSA Specials oder Frühbucherrabatten kombinierbar ist. Auch das kostenlose Mitreisen von Kindern und die Buchung von zuschlagsfreien Einzelkabinen sind nicht mit dem Spartarif kombinierbar.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die jeweils gültigen Tarifinformationen finden Sie in den Detailbeschreibungen der einzelnen Flusskreuzfahrten.

 

Abbildung: © A-ROSA

 

 

Top